Was wir wollen

hannialt

Hanni 2012 vor der Kastration

Wir wollen Streunkatzen helfen

Wir möchten das Leid der Streunerkatzen durch Kastration, tiermedizinische Versorgung und kontrollierte Fütterung verhindern.

Eine aus unserer Sicht sehr sinnvolle Maßnahme gegen das Katzenelend ist die behördlich verordnete Kastrationspflicht. Dafür haben wir uns eingesetzt und tatsächlich gibt es für die Gemeinde Rodewald seit dem 1. Januar 2018 eine Katzenschutzverordnung, die eine Kastration und Kennzeichnung aller Katzen mit Freigang vorschreibt.

Wir stehen in engem Kontakt mit verschiedenen Tierschutzvereinen, Tierheimen, dem Veterinäramt Nienburg und die Zusammenarbeit mit der Samtgemeindevertretung  in Steimbke ist hervorragend.

Trotzdem sind wir natürlich auf die Unterstützung und Einsicht der Menschen in Rodewald angewiesen und hoffen auf Beteiligung und Hilfe.

Tierschutz, Kastration, Kastrationspflicht, Streunerkatzen, Katzen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen